Achtung Sturmwarnung:

Windschutz für Kübelpflanzen

Der stürmische November ist da: Kräftige Windböen, Gewitter und Stürme haben gerade bei größeren Kübeln eine große Angriffsfläche und können diese leicht zu Fall bringen. ... mehr

 

 

 

Zwetschgen

Späte Zwetschgen, später Genuss!

Ganz späte Zwetschgen, wie zum Beispiel die besonders leckere und saftig feste Topend Plus von ARTEVOS, werden erst Mitte Oktober geerntet und zeichnen sich durch hervorragende Lagerfähigkeit aus. ... mehr

 

 

Kirsche, Zwetschge und Pflaume

Jetzt einpflanzen!

Im Oktober ist Pflanzzeit: Wurzelnackte Kirschen-, Pflaumen- und Zwetschgenbäumchen sollten Sie nach dem Kauf möglichst 24 Stunden mit den Wurzeln in einen Eimer Wasser stellen und dann rasch einarbeiten. ... mehr

 

 

Vom Baum in die Flasche

Endlich Kelterzeit!

In allen deutschen Anbaugebieten ist der Startschuss für die Haupterntezeit auf den Apfelplantagen und Streuobstwiesen gefallen. ... mehr

 

 

 

Die Königin der Birnen

Williams Christ

Reif, süß und saftig hängen sie jetzt wieder an den Bäumen: Die Birnensaison ist da. Mehr als 5000 Birnensorten gibt es heute, doch als die Königin unter ihnen gilt noch immer die Williams Christ Birne. ... mehr

 

 

 

Apfel 'Karneval'

Frischer geht´s nicht:

Obst aus eigener Ernte

Erdbeeren aus Israel, Äpfel aus Neuseeland, Himbeeren aus Chile, Birnen aus Südafrika oder Kirschen aus der Türkei? Kein Problem, der Lebensmittelhandel versorgt uns zu jeder Jahreszeit mit Obst. Allerdings bleiben weite Transportwege und lange Lagerzeiten nicht ohne Folgen. ... mehr

 

 

 

Leckerbissen für die Gesundheit

Die neuen Äpfel sind da!

Knackig, frisch, lecker und sehr gesund: Die Äpfel der neuen Ernte sind besonders gesund. Denn bei Äpfeln aus neuer Ernte liegt der Vitamin-C-Gehalt höher als bei eingelagerten Exemplaren. ... mehr

 

 

 

Der Apfel bei Deutschen besonders belieb

Kontrollierter Integrierter Anbau garantiert hohen Verbraucherschutz

(ZVG/FGO/BMELV) Verbraucher in Deutschland greifen beim Obsteinkauf am liebsten zum Apfel, das teilte das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) vergangene Woche mit. ... mehr

 

 

Liebling der Parfümeure

Die schwarze Johannisbeere

Guerlains, Fendi, Estée Lauder, Yves Saint Laurent, Valentino oder Lancôme – weltweit gefeierte und erfolgreiche Duftmanufakturen und Parfumhersteller verwenden sie gerne ... mehr

 

 

 

Sommerschnitt

An den Sommerschnitt gedacht?

Gerade bei stark wachsenden Obstbäumen ist der Sommerschnitt sehr wichtig. Denn er führt zur Bildung neuer Fruchttriebe, bremst das Wachstum und sorgt z.B. ... mehr

 

 

 

Die Johannisbeeren verrieseln?

Daran könnte es liegen…

Besonders häufig rieseln Johannisbeeren, wenn die Blüten nicht ausreichend befruchtet wurden. Viele Sorten sind auf Fremdbestäubung durch Bienen angewiesen. ... mehr

 

 

 

Einmal Sommer bitte:

Stachelbeerkonfitüre mit Campari

Einzigartig rot, einzigartig im Geschmack: So kennen wir den unverwechselbaren Aperitif aus Italien. ... mehr

 

 

 

 

Wildbiene, Blattläuse & Co.

So sichern Sie sich die Hilfe von Nützlingen!

Angefangen bei den Vögeln im Garten, die viele Obstschädlinge vertilgen, ist die Liste der nützlichen und fleißigen Helferlein lang. ... mehr

 

 

 

Trendseminar Obstgehölze – Zwetschgen, Pflaumen und Co.

Praxiswissen - Verkauf - Präsentation

Emotionen sind es, die Ihren Kunden veranlassen zuzugreifen. Ihr Fachwissen aber ist es, das ihm zur richtigen Entscheidung verhilft. Denn nur mit der richtigen Beratung ist langfristige Freude am gepflanzten Obstbaum sichergestellt. ... mehr

 

 

Schlank & rank

Wie häufig müssen Säulenobstbäume im Kübel umgetopft werden?

Mit ihrem schmalen Wuchs machen Säulenäpfel, -birnen oder auch -kirschen eine gute Figur auf Balkon, Terrasse und kleinen Grundstücken. ... mehr

 

 

 

Ein Bäumchen pflanzen ...

 ... ist nicht schwer!

Wenn man es gut pflegt und erzieht, bekommt die Natur einen uns viele Jahre lang Obst schenkenden Vertreter der Bäume. Anleitung
Wir danken dem Landratsamt Ortenaukreis für die Erlaubnis, seine Empfehlungen zur "Mindestpflege - Standards für Obsthochstämme" zur Verfügung stellen zu dürfen.

 

Kuriose Kreativitätstechnik

Schiller und die faulen Äpfel

Anekdoten berichten davon: Der große Friedrich Schiller hatte ein Geheimrezept, um zu kreativen Einfällen ... mehr

 

 

 

Himbeeren

Für samtig feinen Genuss: Was Himbeeren brauchen!

Damit die edlen und feinen Beeren gut gedeihen, gilt es schon vor der Pflanzung, bei der Vorbereitung der Flächen auf die besonderen Bedürfnisse zu achten. ... mehr

 

 

Giersch

Toll: Der Giersch ist da!

Ob nun Ziegenfuß, Dreiblatt oder Zipperleinkraut  genannt: Gärtnern ist der Giersch eigentlich ein Dorn im Auge, da er sich schnell verbreitet und schwer zu entfernen ist. Doch statt sich zu ärgern, lässt sich eine leckere Limonade darauf machen. ... mehr

 

 

Himbeeren

Ernten im Sommer und Herbst

Grundsätzlich gilt es bei den süßen, feinen Früchtchen die Sortenart zu beachten – also Sommerhimbeere oder Herbst- bzw. Späthimbeere. Die Sommerhimbeere wird zwischen Ende Juni und Anfang August geerntet, die Herbsthimbeere eben erst später. ... mehr

 

 

Alma Ata

Das Zuhause des Vorfahren unserer heutigen Äpfel

An den Gebirgshängen oberhalb der Stadt Alma Ata in Kasachstan wächst noch heute der Wildapfel „Malus sieversii“, der als Vorfahre unseres heutigen Apfels gilt. ... mehr

 

 

 

Hilfsmittelchen

Hilfsmittelchen erlaubt: für endlich mehr Früchte!

Immer noch eine magere Ernte an Ihren Obstbäumen? Dass sie nicht richtig blühen und fruchten, könnte an einer zu steilen Aststellung liegen. ... mehr

 

 

 

 

Valentinstag

Paradiesfrucht zum Valentinstag

Nicht nur bei Adam und Eva hat der Apfel eine große Bedeutung. Als Symbol der Liebe taucht er zum Beispiel bei der nordgermanischen Freya, Göttin der Fruchtbarkeit und Liebe, auf. ... mehr

 

 

 

 

Auslichtungsschnitt

Jetzt ist die richtige Zeit für Auslichtungsschnitt von Birnbäumen!

Winterliche Arbeit im Obstgarten: Jetzt werden die Obstbaumkronen nachgeschnitten. ... mehr

 

 

 

 

Wir sind auf der IPM Essen!

Der Startschuss für die IPM 2013
ist gefallen.

Kommen Sie auf unseren Messestand und lernen Sie unsere diesjährigen Obstneuheiten kennen:
Halle 11.0, Stand 11D17 ... mehr







Winterschlaf

Winterschlaf für unser liebstes Obst…

Unser liebstes Obst ist natürlich, wie könnte es
anders sein, der Apfel. Damit wir uns diesen auch jeden Tag schmecken lassen können – nicht nur zur Apfelsaison ... mehr








2013

Ein neues Jahr!...

Auf diese Herausforderung freuen wir uns und wünschen auch Ihnen
Erfolg, Gesundheit und Glück!  ... mehr








Gartenzwerg

Ist der deutsche Gartenzwerg tatsächlich eine deutsche Erfindung?

Ja, das ist er! Rund 25 Millionen der bunt bemalten kleinen Herren aus Ton finden sich in deutschen Gärten. ... mehr








Das Apfelbuch

Fundgrube für Apfelfreunde:
„Das Apfelbuch“

Ein wunderbarer Geschenktipp für alle Apfelfreunde: Die Autoren Cornelia Blume und Burkhard Steinmetz zeigen, wie wir alte Apfelschätze erhalten und genießen. ... mehr







Birnen-Aufgesetzter

Hochprozentiger Genuss

Für diesen feinen Aufgesetzten benötigen Sie ungefähr 250 Gramm reife Birnen. ... mehr








Spalierobst

Klein, aber fein: Spalierobst

Obst am Spalier hat schon eine jahrhundertealte Tradition – ob als Schmuck der Fassade, fruchtiger Sichtschutz oder auch Vitaminbombe. Gerade für kleine Gärten eignen sich die beliebten Äpfel- und Birnenspaliere an einer südlichen,
hellen Hauswand. ... mehr




APFELSAFT

Hmm! Apfelsaft selbst gemacht –
so einfach, so lecker!

Ihre Apfelbäume im Garten sind abgeerntet und das Pflücken hat sich gelohnt: So mancher feine Apfelkuchen hat schon die Leckermäulchen des Hauses verwöhnt und noch immer sind die Körbe gefüllt. Wie wäre es mit selbstgemachtem Apfelsaft?  ... mehr




IPM ESSEN 22. – 25.01.13

BESUCHEN SIE UNS:

Halle 11.0, Stand 11D17 ... mehr

INTERPOMA 15. – 17.11.12

Besuchen Sie uns:

Sektor CD, Stand D23/4 ... mehr

Happy Halloween

Spielen Sie doch mal das kultige Apfelfischen!

Es ist Herbst und wie jedes Jahr stecken wir schon mitten in den Vorbereitungen für den 31. Oktober: Wir schnitzen Gesichter in Kürbisse, denken uns gruselige Geschichten für die Kinder aus, basteln Hexen-Masken, schneidern verrückte Verkleidungen für die Halloween-Party ... mehr