Mauseohren

schauen schon hervor?

Dann heißt es „Finger weg von der Schere!“. Denn wenn jetzt die erste Blattspitze aus der Knospe schaut, sollten Sie nicht mehr schneiden. Der Baum zehrt im Frühjahr von seinen im letzten Jahr gesammelten und eingelagerten Reservestoffen – davon ernährt er sich nun über einige Wochen bis die Photosynthese beginnt. Ein Schnitt würde die Nährstoffzufuhr unterbrechen. Später, beim Sommerschnitt im Juni können Sie dann Korrekturen nachholen.

 

« zurück