Zwetschgensaft

Das zischt!

1 kg Zwetschgen abspülen, aufschneiden, entsteinen und hacken. 375 ml Wasser, 100 g Zucker, 1 Zimtstange und die Früchte in einem Topf langsam aufkochen. Bei kleiner Hitze zugedeckt 10 Minuten kochen. Ein großes Sieb mit einem angefeuchteten Mulltuch auslegen und den Fruchtbrei hineingeben. Mindestens 1 Stunde abtropfen lassen.
Den Fruchtbrei mit Hilfe des Mulltuches leicht ausdrücken. 1 Zitronen-hälfte ausdrücken und den Saft zum Zwetschgensaft geben. Den Saft sofort in eine heiß ausgespülte Saftflasche füllen.
Ob pur, gemischt mit Mineralwasser oder Prosecco – immer ein zischender Genuss!

 

« zurück