Frühlingscheck der Obstbäume:

Blattläuse lieben junge Triebe

Blattläuse sind nur wenige Millimeter groß und tauchen oft wie aus dem Nichts auf. In großen Kolonien besiedeln sie vorzugsweise junge Blätter und Triebe. Um unliebsame Überraschungen zu vermeiden, sollten mit steigenden Temperaturen, die Obstbäume regelmäßig auf Blattläuse überprüft werden. Sind die ersten Plagegeister zu sehen, dann hilft oft schon ein scharfer Wasserstrahl, um sie wegzuspülen. Einmal am Boden, schaffen es die flugunfähigen Blattläuse nicht mehr, auf einen Baum zu kommen.

« zurück