Aprigold 

'Aprigold' ziert im Frühjahr Terrasse oder Balkon durch ihre attraktiven, weiß-rosa Blüten und trägt im Sommer trotz des sehr kompakten Wuchses große Früchte mit einem typischen Aprikosenaroma. Durch ihre Selbstfruchtbarkeit kann sie einzeln gepflanzt werden und ermöglicht dadurch Fruchtgenuss auf kleinstem Raum.

Wuchs:

Sehr schwach, kompakt

Blüte:

Mittel bis spät, Blütenbesatz hoch

Reifezeit:

Mitte bis Ende Juli

Aussehen:

Relativ große, goldgelbe Früchte mit orangener Backe auf der Sonnenseite

Qualität:

Festes Fruchtfleisch

Geschmack:

Ausgeprägtes, süßes Aprikosenaroma

Ertrag:

Für die kleine Pflanze sehr hoch

Besondere Hinweise:

Gern gesehener Begleiter für kleine Gärten oder im Kübel auf Terrassen und Balkon.