Aprikyra 

Aprikose trifft Kirsche - 'Aprikyra' ist eine interspezifische Pflaumenkreuzung und erhält daraus ihr einmaliges Aroma, das an Kirsche erinnert und welches es in dieser Form noch nicht gegeben hat. Die Sorte ist selbstfruchtbar und durch ihre Blüte - früh, aber nach den Aprikosen - ist sie gut angepasst an unser Klima.

Wuchs:

Mittelstark wachsender Baum mit Blüten am 1- und 2jährigen Holz

Blüte:

selbstfruchtbar, direkt nach den Aprikosen

Reifezeit:

Juli, mit mittelfrühen Aprikosen

Farbe:

dunkellila-rot

Aussehen:

rundliche Früchte, die Fruchtgröße liegt zwischen Kirsche und Aprikose

Geschmack:

süß-säuerlich, erinnert an Süßkirsche

Ertrag:

hohe, gleichmäßige Erträge 

Besondere Hinweise:

moniliafeste Sorte, sehr frosthartes Holz; um einen guten Geschmack zu erreichen, wird eine Ausdünnung empfohlen