Bellamira

Bellamira ist eine ungewöhnlich große, platzfeste und sehr aromatische Mirabellen-Hybride, die optisch einer Mirabelle ähnelt, vom Aroma an Renekloden erinnert. Sie überzeugt mit diesem Aroma nicht nur frisch vom Baum, sondern auch verarbeitet zu Kuchenbelag.

Eltern:

,Cacaks Beste' x ,Mirabelle von Nancy'

Wuchs:

stark wachsend, hängendes Fruchtholz

Blüte:

selbstfruchtbar

Reifezeit:

Mitte August bis Mitte September, je nach Jahr und Region 10 Tage vor ,Mirabelle von Nancy'

Aussehen:

groß, goldgelb, sonnenseits rötlich punktiert, rund-eiförmig

Qualität:

fest, saftig, steinlösend, goldgelbes Fruchtfleisch

Geschmack:

sehr gut, süßlich mit feinem Reneclaudenaroma

Ertrag:

sehr früh einsetzender und hoher Ertrag

Besondere Hinweise:

Die Sorte ist robust gegen Monilia, Rost und Blattläuse und bringt trotz Massenbehang deutlich größere und aromatischere Früchte als bei den klassischen Sorten.

 

 

vor (Miroma) »