Elena

Die scharkatolerante ‚Elena‘ ist eine spät reifende, dunkelblaue Zwetschge von ausgeprägtem Aroma auf einem sehr gesunden Baum. Mit Oechsle-Werten von über 100°C eignet sie sich als Kuchen- oder Tafelzwetschge ebenso wie zum Brennen.

Eltern:

‚Fellenberg‘ x ‚Stanley‘

Wuchs:

mittelstark bis stark wachsend, lockerer Kronenaufbau, breit ausladende Krone, glänzendes, tiefgrünes Laub, gute Belichtung durch Schnitt ermöglichen

Blüte:

mittelspät, selbstfruchtbar

Reifezeit:

spät, zwischen ‚Hauszwetschge‘ und ‚Presenta‘, Mitte bis Ende September

Aussehen:

mittelgroße Früchte, dunkelblau, typische Zwetschgenform

Qualität:

gelbes bis gelblich-grünes Fruchtfleisch, saftig, bei kalter Witterung ggf. mäßige Steinlöslichkeit

Geschmack:

süß, sehr gutes Zwetschgenaroma

Ertrag:

früh einsetzend, sehr hoch, Ausdünnung wird empfohlen

Besondere Hinweise:

hoch scharkatolerant, problemlose Baumerziehung