Fruteria 

Endlich ein Pfirsich, der durch seine Robustheit gegenüber der Kräuselkrankheit ungetrübten Pfirsichgenuss verspricht. Die sehr gut steinlösenden Früchte können bereits ab Ende Juli geerntet werden und erinnern in ihrem Aroma an den traditionellen Pfirsich ,Roter Ellerstädter'. Sommer pur aus dem eigenen Garten.

Wuchs:

mittelstark

Blüte:

spätblühend, Mitte bis Ende März

Reifezeit:

Ende Juli/Anfang August

Aussehen:

gelbe Frucht mit überwiegend roter Deckfarbe, mittelgroß bis groß, leichter Flaum,

Qualität:

weißliches Fruchtfleisch, gut steinlösend

Geschmack:

angenehm, erinnert an 'Roten Ellerstädter', süßes Pfirsicharoma

Ertrag:

mittel bis hoch

Besondere Hinweise:

Einzigartig wegen seiner Robustheit gegenüber der Kräuselkrankheit; Empfohlen von der LWG Veitshöchheim als Obstsorte für Freizeitgärtner.