Narana

'Narana' ist im wahrsten Sinne des Wortes frühreif und eröffnet die Süßkirschen-Saison. Die Früchte sind einheitlich in Farbe, Form und Größe und ergeben ein schönes Gesamtbild. Darüber hinaus machen die stattliche Größe, der gute Fruchtbehang, das Fruchtfleisch und natürlich der feine süße Geschmack die Sorte 'Narana' zu einem echten Highlight.

Eltern:

Knauffs Schwarze x Souvenir des Charmes

Wuchs:

starker wuchs; schwache bis mittlere Verzweigungsdichte,

Blüte:

früh, S-Allele S2S9 (Quelle: JKI, Dr. Mirko Schuster); Befruchter in vergleichbarer Reifezeit u.a.: 'Rita' (S), 'Souvenir des Charmes', 'Earlise' (R), 'Rivedel', 'Bellise' (R) 'Bedel'; Befruchter in anderer Reifezeit u.a.: 'Aida' (S), 'Christiana' (S), 'Vanda' (S), 'Lapins', 'Sweetheart' (R), 'Sumtare' (S), 'Samba' (R) 'Sumste'

Reifezeit:

2. Kirschwoche,

Aussehen:

große, braunschwarzrote Früchte, flachrund

Qualität:

mittelfeste, saftige Früchte, platzfest

Geschmack:

aromatisch-süß

Ertrag:

auf guten Standorten regelmäßig hoch

Besondere Hinweise:

'Narana' ist eine Empfehlung für alle, die die ersten Kirschen aus eigenem Garten nicht abwarten können. Wegen der sehr frühen Blüte sollten Lagen mit häufigen Spätfrösten vermieden werden.