Pomredrobust AK51-11-95

Von Natur aus schlank und gesund ist ,Pomredrobust' der optimale Begleiter für Terrasse und Balkon. Ob im Kübel oder als Einzelpflanzung, in Gruppen oder als Fruchthecke - die Verwendungsmöglichkeiten sind vielfältig und neben den früh einsetzenden Fruchterträgen punktet dieser milde Tafelapfel im Frühjar mit einer reichen Blüte, auch auf mittel- bis starkwachsenden Unterlagen ausgezeichnet.

Eltern:

,Telamon Waltz' x ,Topaz'

Wuchs:

säulenförmiger Wuchs, steil aufrecht, kurze Internodien   

Blüte:

Blüte mittelspät, reichblühend, sehr robust, diploid; die Sorten ,Pompink', ,Pomforyou' sowie ,Pomredrobust' befruchten sich gegenseitig

Reifezeit:

Pflückreife Ende August, Genussreife ab Ernte bis November (Naturlager)

Aussehen:

Fruchtgröße mittel bis groß, flach bis mittelhoch, Stiel mittellang, Fruchtfarbe grün-gelb, Deckfarbe flächig dunkelrot, leuchtend, Anteile der Deckfarbe 70 – 95 % berostungsfrei

Qualität:

Fruchtfleisch weiß, fest, saftig

Geschmack:

fein säuerlich, aromatisch

Ertrag:

sehr hoch, regelmäßig, früh einsetzend

Besondere Hinweise:

Diese schorf- und mehltaurobuste Sorte ist nur sehr gering anfällig für Krebs, Fruchtfäulen und Blattläuse.Bei übermäßiger Blüte wird empfohlen, die Früchte auszudünnen.