James Grieve Super Compact Super Kompakt

'James Grieve Super Compact' ist eine Säulenform des klasischen ,James Grieve' und bringt dadurch auf engstem Raum maximalem Ertrag. Die fruchtig frischen Früchte können bereits im August geerntet werden und schmecken am besten nach einigen Tagen im Lager.

Wuchs:

schwach, sehr kompakt, säulenförmig, mit sehr dickem Holz und dichter Garnierung, wertvolle Wuchsform für den Hausgarten  

Blüte:

mittelspät, diploid, guter Pollenbilder, geeignete Befruchter u.a. 'Alkmene', 'Arlet', 'Golden Delicious', 'Goldparmäne', 'Idared',  

Reifezeit:

ab Ende August; Genussreife von September bis Oktober  

Aussehen:

rund, rot gestreift      

Qualität:

Fruchtfleisch feinzellig, saftig

 

Geschmack:

erfrischend säuerlich

Ertrag:

gut, regelmäßig  

Besondere Hinweise:

unterscheidet sich durch seinen stark reduzierten Wuchs vom altbekannten Frühapfel ,James Grieve', wenig schorf- und mehltauanfällig