Papillon Pilango

Diese neue Sorte ist eine in der 5. Kirschwoche reifende bicolore Süßkirsche mit langem Erntefenster.   Besonders hervorzuheben ist die geringe Platzanfälligkeit und Neigung zu Windschlagflecken; Baum- und Laubgesundheit haben in allen Prüfungsjahren der Sorte überzeugt.  Aber das Beste an ‚Papillon‘® ist das exzellente Aroma.

Wuchs:

mittelstark, kompakt und nicht verkahlend, hablaufrech bis ausladend, gute Neutriebbildung, sehr gut garniert, gesundes Laub und Holz, für Spindelerziehung bestens geeignet

Blüte:

Mittelspät - spät, ideale bis hohe Blühstärke, S-Allele S6S12, mögliche Befruchter: Carmen (s), Early Korvik (s), Kordia

Reifezeit:

5. KW, 20-25 Tage nach Burlat

Aussehen:

Große Früchte (28-30 mm), nieren- bis herzförmig mit stumpfer Spitze, mittellang – langer, grüner Stiel von guter Stärke, bicolor  

Qualität:

Sehr festes (75/100 zur Vollreife), knackiges und saftiges Fruchtfleisch, Fruchtfleisch cremefarben; gute Lagerfähigkeit, Stiele bleiben grün, nur geringe Platzempfindlichkeit

Geschmack:

Excellent! 18 Brix zur Vollreife, aromatisch mit fein ausgewogenem Zucker-Säure-Verhältnis, kein Bitterton

Ertrag:

Jährlich wiederkehrendes ideales bis hohes Ertragsniveau mit sehr guten Fruchtgrößen. Keine Klumpenbildung der Früchte, hohe Pflückleistung.

Besondere Hinweise:

Interessante bicolore Sorte mit langem Erntefenster, hoher Produktivität und einem excellenten Geschmack.